Konzert Streichorchester »strings!«

LÜNEBURGER MUSIKSCHULTAGE 2019

»…und dann noch so jung!«
Ein Konzert mit Musik & Texten

Programm

Felix Mendelssohn-Bartholdy
Streichersinfonie Nr. 7
Johann Sebastian Bach
Violinkonzert a-Moll BWV 1041

Streichorchester »strings!« der Musikschule
Sara Göbel, Solovioline
Beate Weidenhammer (Theater Lüneburg), Rezitation
Kathy Nierenz, Leitung

Welche Bedeutung hatte das Komponieren und Musizieren für junge, begabte Musiker vor 350 Jahren? Und wie steht es um die „Hochbegabten“ von Heute wie David Garrett oder das „Wunderkind des 21. Jahrhunderts“, Alma Deutscher, während die „normalen“ Jugendlichen es kaum schaffen, Schule, Hobbys, Snapchat und Instagram unter einen Hut zu bekommen? Den Antworten auf diese Fragen möchte sich unser Konzertabend „ ... und dann noch so jung!“ nähern.

Im Konzert verschmelzen Wort und Klang: Die Musik wird von dem jungen Streich–orchester der Musikschule der Hansestadt Lüneburg „strings!“ unter der Leitung von Kathy Nierenz, und der 16-jährigen Geigerin Sara Göbel gespielt, die im hannoverschen „Institut zur Früh-Förderung musikalisch Hochbegabter“ unterrichtet wird. Humorvoll, nachdenklich, aber niemals belehrend sind die Texte über das Leben junger „Supertalente“ in Vergangenheit und Gegenwart; sie werden von der Schauspielerin Beate Weidenhammer (Theater Lüneburg) präsentiert. 

Eintritt frei, Spende erbeten

Copyright © Musikschule Lüneburg | Impressum | Datenschutz | Login

© 2015 - 2019 Musikschule der Hansestadt Lüneburg

Benjamin Albrecht Webdesign