Unser Plan für den Wiedereinstieg in Präsenzunterricht

AKTUALISIERUNG 13. April 2021

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Eltern,

diese Zeiten fordern von uns allen ein Höchstmaß an Flexibilität und organisatorischer Kreativität! Dafür, dass Sie uns dabei so sehr unterstützen und zur Musikschule stehen, sind wir Ihnen überaus dankbar.

Ab dem 19. April 2021 wollen wir den vorsichtigen Wiedereinstieg in den Präsenzunterricht für die Abteilungen B (elementares Instrumentalspiel) und C (instrumentaler/vokaler Hauptfachunterricht) wagen – wenn die dann geltenden Vorschriften dies erlauben. In dieser Woche, in der wir noch online unterrichten, planen die Lehrkräfte mit Ihnen diesen Wiedereinstieg.

Für die verschiedenen Gruppen der Abteilung B wird es zu unterschiedlichen Regelungen kommen; je nach pädagogischem Nutzen und organisatorischer Machbarkeit für alle Beteiligten wird Ihre Lehrkraft die bestmögliche Konstellation für die jeweilige Gruppe finden.

Bevor wir am 19. April wieder mit dem Präsenzunterricht beginnen, gibt es noch ein paar Dinge zu bedenken:

1. Weiterhin wird in der Musikschule die bekannte AHA+L-Regel gelten (Abstand halten, Hygieneregeln beachten, Alltag mit Maske, Lüften).

2. Wir können ab dem 19.4. nur Schüler*innen unterrichten, die – wie unsere Lehrkräfte auch – zweimal wöchentlich getestet werden. Anders formuliert: Die Test-Regeln der allgemein bildenden Schulen gelten auch bei uns. Wenn Ihr Kind nicht zur Schule geht, weil Sie nicht möchten, dass es getestet wird, dann schicken Sie es bitte auch nicht zur Musikschule. Schüler*innen, die keine allgemein bildende Schule (mehr) besuchen (z.B. Erwachsene), nutzen für die Tests bitte eine der Teststationen im Stadtgebiet.

3. Unsere Lehrkräfte dürfen Schüler*innen, die Krankheitssymptome zeigen, nicht unterrichten.

GANZ NEU & GANZ WICHTIG: 

4. Wir müssen zur ggf. notwendigen Kontaktverfolgung Daten erheben. Leider hat sich der Einsatz der Luca-App für unsere Musikschule aus verschiedensten Gründen als nicht umsetzbar erwiesen. Wir danken aber allen herzlich, die sich sofort auf  den Einsatz der App vorbereitet haben und uns damit unterstützen wollten. Ab dem 19. April werden die Daten wieder, wie zuletzt bis Mitte Dezember, am Eingang durch einen Portierdienst erhoben – sofern das nicht über die Anwesenheitsliste möglich ist.

5. Zusätzlich werden Ihnen unsere Lehrkräfte ein Formular zukommen lassen, das dann ab dem 26. April am Haupteingang nur noch kurz vorgezeigt werden muss. Dort sind der Name der Schüler*in, die Unterrichtszeit und der Name und die Unterschrift der Lehrkraft vermerkt. So können wir am Eingang schnell »durchwinken« und gleichzeitig sicherstellen, dass nur Schüler*innen im Haus sind, die sich (nach dem Händewaschen) direkt zum Unterrichtsraum begeben. 

6. Wir bitten sehr darum, dass Sie Ihr Kind nur bis zum Haupteingang zum Unterricht begleiten und während des Unterrichts draußen warten. Danke auch dafür!

Wir halten Sie hier über neue Entwicklungen selbstverständlich auf dem Laufenden – insbesondere dann, wenn es eine aktualisierte Landesverordnung gibt. Bitte besuchen Sie deshalb regelmäßig diese Seiten. Sie erreichen zudem unser Sekretariat montags bis freitags von 10-12 Uhr und montags/mittwochs/freitags von 15-16:30 Uhr, vorzugsweise per Telefon, Kontaktformular oder per eMail.

Ihre Musikschule

Copyright © Musikschule Lüneburg | Impressum | Datenschutz

© 2015 - 2021 Musikschule der Hansestadt Lüneburg

Benjamin Albrecht Webdesign