Iris Hammacher

Hammacher

Blockflöte in allen Facetten (Abteilung C, Hauptfachunterricht)
Barocke Kammermusik
Ensemblespiel von Mittelalter bis Jazz, Pop und Moderne
Moderne Bandarbeit
Projekte klassenintern und interdisziplinär

Jährliche Veranstaltungstermine der Blockflötenklasse:
10. Januar – Tag der Blockflöte
Ende Juni – Sommerkonzert
September – Konzert der Alten Musik
1. Adventssamstag – Weihnachtliches Durchatmen

Konzertblockflötistin
Diplom-Instrumentalpädagogin
Tanzpädagogin
Pädagogin in tiergestützter Arbeit
Studentin im Masterstudiengang Musiktherapie an der HfMT Hamburg

In ihrem Unterricht wird Iris Hammacher für ihr Instrument Blockflöte begeistern und den Zauber von Musik – in jedwedem Stil – vermitteln.

Iris Hammacher entwickelte mit ihrem Quartett Woodblock Cross-over-Programme und szenische Kinderkonzerte. Mit ihrem Tanzensemble Arts&Arts entstanden einzigartige Konzepte zwischen Moderne und Alter Musik. Durch ihre Studien im Schauspiel und auf dem Kontrabass entstand das Kabarett-Duo Atmungsaktiv.

Durch ihre weite musikalische Bandbreite kam es zu Irish-Folk-Auftritten und Konzerten im Jazz-Tango-Weltmusik-Bereich.  

Iris Hammacher wirkte bei großen barocken Orchesterproduktionen und CD-Aufnahmen mit. Als Solistin wird sie zu Konzerten in Deutschland, nach Italien, den Niederlanden, Belgien und Österreich eingeladen.

Ihre Solokonzerte und musikalischen Lesungen mit dem Sprecher Martin Heckmann aus Bremen sind geprägt von hoher Individualität in Konzeption und musikalischer Umsetzung.

Iris Hammacher unterrichtet seit 34 Jahren an Musikschulen. Ihre Arbeit umspannt die Vermittlung von Blockflötenspiel in all seinen Facetten – im Einzel- bis Gruppenunterricht, im Ensemble und im Orchester, in barocker Kammermusik wie in moderner Bandarbeit. Die lebendige Arbeit mit vielen Disziplinen und Stilen, verbunden mit der großen Instrumentenfamilie Blockflöte prägt ihren Unterricht.

Ihr nächstes Projekt: die Ausbildung ihrer Hundes zum ersten Konzertbegleithund Deutschlands (Thema: Umgang mit Lampenfieber und Bühnenpräsenz)

Copyright © Musikschule Lüneburg | Impressum | Datenschutz

© 2015 - 2021 Musikschule der Hansestadt Lüneburg

Benjamin Albrecht Webdesign