Points on Jazz

So

16

September

Tanzkonzert

Dave Brubecks »Points On Jazz« ist Namensgeber für ein Konzert, in dem vierhändige Klaviermusik durch Tanz visualisiert wird. »Points On Jazz«, das Hauptwerk des Abends, bedient sich verschiedenster musikalisch-tänzerischer Genres, wie Blues, Walzer und Ragtime, und wurde einst vom »American Ballet Theater« uraufgeführt. 

Weiterer Programmpunkt ist Leonard Bernsteins »Bridal Suite«. Erst kürzlich, am 24. August, konnten wir Bernsteins 100. Geburtstag feiern. Als Dirigent des New York Philharmonic Orchestra war er in den späten 80er Jahren auch in Lüneburg zu erleben. 

Drittes Werk des Abends sind die »Souvenirs« von Samuel Barber, eine liebevolle Reminiszenz an die New Yorker »Palm Court« Tanzabende.  

Mitwirkende 

Helen Hannak – Tänzerin und Tanzpädagogin aus Hamburg
Hye Yeon Kim – Korrepetitorin an John Neumeiers »Hamburg Ballett« und Konzertpianistin
Deborah Coombe – Leiterin des »BachChor Lüneburg«, Konzertpianistin und Organistin

Tickets

Eintritt frei, Spende erbeteni

Adresse

FORUM

Copyright © Musikschule Lüneburg | Impressum | Datenschutz | Login

© 2015 - 2019 Musikschule der Hansestadt Lüneburg

Benjamin Albrecht Webdesign