Community Dance - Tanz für alle

Community Dance ist ein neues Tanzangebot der Musikschule der Hansestadt Lüneburg, bei dem ALLE Menschen, die Lust auf Bewegung und Musik haben, mitmachen können.

In dieser Tanzklasse bewegen wir uns hauptsächlich im Zeitgenössischen/Modernen Tanzstil. Dieser Tanzstil ist sehr vielseitig und ermöglicht es, individuell auf die Tänzer:innen einzugehen. Dadurch ist er für alle zugänglich.
 

Wer kann bei Community Dance mitmachen? 

Community Dance ist gedacht für ALLE Menschen ab 16 Jahren, die Spaß an Bewegung und Musik haben. Community Dance ist da für alle – mit und ohne Tanzerfahrung, ohne gemeinsam gesprochene Sprache, für Menschen mit und ohne Behinderung und übergreifend für alle Generationen. 

Wo und wann findet Community Dance statt? 

Getanzt wird im Tanzstudio der Musikschule. Der Raum ist ebenerdig und für alle zugänglich (barrierearm – Türen sind schwer, keine Türöffner!)
Bei Menschen mit Assistenzbedarf möchten wir die Assistent:innen bitten mitzumachen.
Die Tanzklasse wird einmal im Monat als Workshop stattfinden und jeweils 10:30 bis 13:30 Uhr dauern, damit es genügend Zeit gibt, um allen Tänzer:innen gerecht zu werden.

Der Unterricht

Der Unterricht wird unter den Aspekten „Körper“ (Was bewege ich?), „Raum“ (Wohin oder wo bewege ich mich?) und „Zeit/Energie“ (Wie bewege ich mich?) gestaltet. 
Am Anfang jeder Stunde wird es ein Warm-Up geben, mit dem wir uns auf die weiteren Aufgaben vorbereiten. Der Unterricht beinhaltet Improvisation, choreografische Aufgaben und vorgegebene Choreografien, in denen auch Ausdruck und Kreativität gefördert werden. 
Ein sicherer Raum – ein Safe Space – wird geschaffen, in dem jede:r seine individuelle körperliche Sprache und seine körperlichen Möglichkeiten erproben, erfahren und erweitern kann. 
Ein weiterer wichtiger Aspekt des Unterrichts ist die Begegnung – die Begegnung mit sich selbst und den anderen. Community Dance bedeutet, in einer Gemeinschaft und Gruppe zu tanzen und sich zu begegnen.
Auch der Tanz ist eine darstellende Kunst. Deshalb sollen Projekte und Aufführungen Ziel dieser Tanzklasse sein. Wir möchten nicht nur der Gruppe, sondern auch einer interessierten Öffentlichkeit die Kunst des Tanzes nahe bringen, indem wir zeigen, was der Tanz bewirken und darstellen kann. 

Barrierefreiheit

Das Tanzstudio ist ebenerdig und für alle zugänglich. Es gibt eine behindertengerechte Toilette im Erdgeschoss in der Nähe des Tanzsaals. Ein Fahrstuhl, der in die oberen Stockwerke fährt, ist vorhanden. Es gibt keine Türöffner.

Kosten

Für die Teilnahme an Community Dance wird die monatliche Grundgebühr in Höhe von derzeit 22€ fällig.
Für Leistungsberechtigte nach dem SGB II/XII oder AsylBLG ermäßigt sich diese auf derzeit 17€ (Nachweis erforderlich).

Termine 2024: 

 • Sa. 25.05.24
 • Sa. 22.06.24

Neue Termine in Kürze!

erstellt vor 19 Tagen