Unterrichtsangebot für Pianist:innen mit musikalischer Vorerfahrung
 
Jazz ist dabei nicht als ein "Stil" zu verstehen, sondern vielmehr als ein Sammelbegriff für vielfältige Musik mit Improvisationsanteil. Das kann Pop, Rock, Latin, Blues, Boogie Woogie, freie Improvisation, Funk und vieles mehr sein. Und da die Grenzen zwischen Improvisation und Komposition verschwimmen, entwickeln sich aus Improvisationen auch schnell eigene Stücke, die dann wiederum Ausgangsbasis für weitere Erkundungen sind. Damit das erfolgreich sein kann, ist eine grundlegende Klaviertechnik wichtig. 
Mit anderen Worten: dieses Unterrichtsangebot richtig sich an Klavierspielerinnen und Klavierspieler, die bereits Erfahrungen mit dem Klavierspielen gemacht haben. Interessierte Anfänger:innen sollten im klassischen Klavierunterricht erst einmal die Grundlagen erlernen.
Ein wesentlicher Bestandteil des Unterrichts ist die intensive Beschäftigung mit Musiktheorie und Gehörbildung. Aus dem Zusammenspiel eines theoretisch geschulten Denkens in Musik, einem feinen Gehör, musikalischer Vorstellungskraft und Phantasie, sowie einer soliden Technik entstehen dann die schönsten musikalischen Erlebnisse, die den Moment feiern und verzaubern.

Downloads

Satzung

Copyright © Musikschule Lüneburg | Impressum | Datenschutz

© 2015 - 2024 Musikschule der Hansestadt Lüneburg

Benjamin Albrecht Webdesign