Die letzte Hoffnung – Hauke Schlüter & Band

Fr

20.

Oktober

20:00 Uhr

"Alumni in Concert"

Zu ihrem Konzert hat uns »Die letzte Hoffnung« den folgenden schönen Text übermittelt:

Als die vier im Scheitern begriffenen Existenzen Jens Rathfelder, Jonas Teichmann, Jannik Stock und Hauke Schlüter sich eines außergewöhnlich wolkenbehangenen und regnerischen Abends im stürmischen Bremen zusammenfanden, gemeinsam Trübsal bliesen und sich einfach nicht besser zu helfen wussten, gründeten sie voller Verzweiflung ein Ensemble, "Die letzte Hoffnung".

Heraus kam eine Musik voller Kontraste und einer großen spielerischen Bandbreite von schwermütigen Balladen und fragilen Klängen über freie Sphären bis hin zu rabiaten Rockpassagen. Das Quartett pflegt einen offenen Klang, lässt Interpretationsraum für den Zuhörer sowie für emotionale Entfaltung der Spieler. Hoch kommunikativ, spontan und risikofreudig, jedoch fest in der Jazztradition verwurzelt ist das Spiel der vier Instrumentalisten zweifelsohne ein Hörerlebnis der besonderen Art. Die Kompositionen steuern der Tiefholzbläser Hauke Schlüter und der Gitarrist Jens Rathfelder bei. 

Hauke Schlüter selbst ist ein Lüneburger Gewächs, lernte 11 Jahre lang an der Musikschule der Hansestadt bei Bernd Reincke, Daniel Stickan und Alexander Eissele und spielte dort in diversen Jazz- und Pop-Ensembles, unter Anderem in den Jazzcombos "Raum 13" und "Hot House" sowie der "Young Generation Bigband". Ferner absolvierte er dort die Studienvorbereitende Ausbildung. Er besuchte das Johanneum in Lüneburg, engagierte sich bei der JazzIG und wurde 2015 mit dem Kulturförderpreis des Landkreises ausgezeichnet. Das Konzert in der Musikschule der Hansestadt Lüneburg mit seinem Bremer Ensemble ist für ihn eine Art "nach Hause kommen".

Ganz aus der Nähe, stammt auch der Gitarrist Jens Rathfelder. Er durchlief alle musikschulischen Instanzen in seiner Heimatstadt Celle. Gemeinsam mit dem gebürtigen Kieler Bassisten Jonas Teichmann und dem Schlagzeuger Jannik Stock aus Norden fanden sich die vier jungen Jazzmusiker an der der Hochschule für Künste Bremen zusammen, wo sie ihr Studium absolvieren.

Tickets

Eintritt frei, Spende erbeten

Adresse

FORUM

Sankt-Ursula-Weg 7

21335 Lüneburg

Anfahrt

Copyright © Musikschule Lüneburg | Impressum | Datenschutz | Login

© 2015 - 2017 Musikschule der Hansestadt Lüneburg

Benjamin Albrecht Webdesign