Tammo Bergmann

Bergmann

Tammo Bergmann studierte nach dem Abitur in Oldenburg und einem längeren Aufenthalt in New York, Jazz-Drums bei Billy Brooks an der Swiss Jazz School in Bern und machte dort im Jahr 1990 sein Musik-Hochschul-Diplom mit einem Abschluss in Pädagogik am Konservatorium Bern. Um seine eigenen Band-Projekte weiterführen zu können, lebte er zunächst im süddeutschen Raum, wo er auch bereits an verschiedenen Musikschulen in Raum Stuttgart tätig war. Kurz nach Geburt seines Sohnes Moritz zog es ihn wieder in seine norddeutsche Heimat und er wurde schnell zum festen Bestandteil der Hamburger Musik-Szene. Auch in dieser Zeit unterrichtete Bergmann junge Schlagzeug-Talente an verschiedenen Musikschulen und privat. An der Musikschule der Hansestadt Lüneburg übernahm er zunächst nur zwei Unterrichts-Tage in Vertretung, blieb aber gerne an der Schule, als sich die Gelegenheit dazu ergab. Inzwischen ist er seit über zehn Jahren mit Engagement als Schlagzeug-Lehrer mit dabei und leitet ausserdem das Percussion-Ensemble der Schule. Die eigene Band-Tätigkeit ist aus zeitlichen Gründen etwas zurück gegangen – wichtig sind ihm aber sein musikalisches Wirken bei „Toned“ (www.toned-music.de) und in der Begleit-Band von Caro Josée (www.carojosee.com).

Copyright © Musikschule Lüneburg | Impressum | Datenschutz | Login

© 2015 - 2017 Musikschule der Hansestadt Lüneburg

Benjamin Albrecht Webdesign