Steffen Happel

Happel

Fächer

Posaune

Steffen Happel absolvierte sein Posaunenstudium an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt bei Eberhard Merz. Im Anschluss daran betrieb er weitere Studien bei Hans Kuhner (Radio-Sinfonie-Orchester Frankfurt) und Joachim Mittelacher (Philharmonisches Staatsorchester Hamburg).
1987 erhielt Steffen Happel einen Zeitvertrag als stellvertretender Solo-Posaunist bei den Niederrheinischen Sinfonikern in Mönchengladbach/Krefeld, bevor er 1988 als Soloposaunist zu den Lüneburger Symphonikern wechselte (www.theater-lueneburg.de). Steffen Happel besuchte Meisterkurse unter anderem bei Branimir Slokar, Abbie Conant und bei German Brass.
An der Musikschule der Hansestadt Lüneburg ist er seit 1990 als Lehrkraft für Posaune tätig. Seine musikalischen Interessen reichen von Alter Musik auf Renaissance-Posaunen über Blechläser-Kammermusik (Lüneburg-Chamber-Brass) bis zu Jazz und Soulmusik. Seit 2011 ist er Posaunist der Lüneburger Band „Somebody & Soul“ (www.somebodyandsoul.de).

Copyright © Musikschule Lüneburg | Impressum | Datenschutz | Login

© 2015 - 2017 Musikschule der Hansestadt Lüneburg

Benjamin Albrecht Webdesign